Sonderöffnung an diesem Samstag im Postenstore.

Sonderöffnung an diesem Samstag im Postenstore.

Am kommenden Samstag, dem 5. Oktober 2014, findet im Blomberger Industriegebiet (Industriestraße 12), ein Möbellager-Verkauf statt. Klaus Althoff und das Team vom PostenStore freuen sich über Ihren Besuch ab 10.00 Uhr und stehen bis 18.00 Uhr gerne beratend zur Verfügung. „Durch den Feiertag am Freitag fehlt uns ein Öffnungs-Tag, da bieten wir den Kunden gerne diese Alternative.“, so Althoff gegenüber Blomberg Voices.

Der PostenStore lockt mit Möbeln aus den verschiedensten Bereichen, die zum Großteil um 50% und mehr im Vergleich zum Normalpreis reduziert sind. Auf unsere Frage, woher die Möbel stammen, antwortete Althoff: „Was des einen Fluch ist, ist eben manchmal des anderen Segen. Deutschland ist mittlerweile Europameister im Zurücksenden von zuvor bestellter Ware – den sogenannte Retouren – und genau auf diese Artikel haben wir uns seit einigen Jahren spezialisiert.

Durch mittlerweile wirklich sehr gute Kontakte zu mehreren der großen Möbel-Online-Händler können wir Artikel, die sich oft sogar noch in der ungeöffneten Originalverpackung befinden, aufkaufen, überprüfen und danach wirklich günstig an unsere Kunden verkaufen. Den überwiegenden Anteil der Möbelstücke packen wir direkt aus und montieren ihn komplett, dadurch können wir auch eventuelle versteckte Fehler oder fehlende Montageteile ausschließen. So ist es zwar arbeitsaufwändig ,aber für alle Seiten sicherer. Es wäre schon ärgerlich, wenn die Kunden die Verpackung erst zu Hause öffnen und sich dann über einen eventuell fehlerhaften Inhalt ärgern müssten.“

Der PostenStore hat seine Türen von Montags bis Freitag jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet, zeigt sich jedoch flexibel und bietet auch Termine nach Vereinbarung an. Der Tag der offenen Tür Anfang April (wir berichteten), ließ einen Wunsch der Blomberger erkennen. „Ihr verkauft in ganz Deutschland und teilweise sogar Europaweit, warum eigentlich nicht direkt hier an uns in Blomberg?“ Mit dieser Frage mussten wir uns danach immer häufiger auseinandersetzen und sind dadurch recht schnell zu dem Entschluss gekommen, nun auch an Privatpersonen zu verkaufen.“, so Klaus Althoff.

Mittlerweile kommen die Kunden nicht nur aus Blomberg. „Auch aus Hameln, Rinteln, Springe – ja sogar Bielefeld, Paderborn und Hannover, kommen die Kunden zu uns um ihre Möbel zu kaufen. Oft werden wir aufgrund der Anreiseweite gefragt, wo man denn hier etwas essen kann oder einen Kaffee trinken kann.“, äußerte Althoff freudig. Der PostenStore scheint somit nicht nur durch das eigene Angebot eine Bereicherung für Blomberg zu sein, sondern kann auch die Innenstadt ein wenig beleben. Der Gang ins Industriegebiet war für Althoff und Team eine logische Konsequenz. „Wir halten auch Groß-möbel vor (Betten, Couchgarnituren, etc…) die nicht nur mit großen LKWs angeliefert werden, sondern ja auch durch die Käufer hier wieder abgeholt werden müssen. Hier im Industriegebiet haben wir einfach deutlich mehr Platz als in unserer schönen Innenstadt.“, so Klaus Althoff abschließend.

Wer sich von dem Angebot ein Bild machen möchte ist herzlich eingeladen den PostenStore zu den regulären Öffnungszeiten, oder eben auch am kommenden Samstag, zu besuchen. Auch B-Ware mit kleinen Fehlern zu absoluten Schnäppchen-Preisen gehört zum Sortiment.


«« vorheriger Beitrag: BSV dankt "Woody-Möbel"

nächster Beitrag: Basketballer warten auf ersten Sieg »»

One Response to Anzeige: Schnäppchen am Samstag im Industriegebiet
  1. birbirinden güzel escort bayanlarla dolu dolu sohbet edip seks yapın


[top]

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.